Aktivitäten

In Cala Morell beginnt auch eine der landschaftlich schönsten Etappen des Cami de Cavalls, des Pferdeweges, eines historischen Pfades der dem gesamten Küstenverlauf Menorcas folgt. Ausgenommen der heißen Sommermonate ist dieser wieder neu erschlossene Pfad ein Juwel für wanderfreudige Naturliebhaber, und ein anspruchsvoller Singletrail für sportlich ambitionierte Mountainbiker. Sportkletterrouten verschiedener Schwierigkeitsgrade sind am Cap Cavalleria sicher eingerichtet, Taucher sind von Wracks und Unterwasserhöhlen begeistert und schon mancher Surfer, Kiter oder Wellenreiter erlebte hier einen Tag, an den er sich noch lange gern zurückerinnert.

SUP - Stand Up Paddle

SUPer Wassersport & Ferien!

Stand Up Paddle ist warscheinlich die unkomplizierteste und doch vielseitigste Wassersportart auf dieser Insel! Martin Rockmann (IO-SUP Instructor) hilft ihnen, das Ferien - Wassersport - Paket entsprechend Ihren Wünschen und Fähigkeiten zusammenzustellen inkl. Boardverleih, Mietwagen mit Dachgepaecktraeger, Logistik, Tourguiding & Kurse etc. (Preise und Konditionen auf Anfrage unter www.rockmare.com/Kontakt)

Die geschützte Bucht Cala Morell ist für erste Versuche in Sachen ´SUP` (Stand Up Paddle) bestens geeignet.

mehr »

Surfen und Kiten

cover H2O spotguide

hier der Gratis-Download zur
deutschen Ausgabe des
Wassersport Spotguide Menorca:

H2O - Spotguide MENORCA
!(PDF-Datei, 17 MB)!

Seekajak

die Wassersportschule Surf´n Sail Menorca organisiert Kayaktouren und vermietet Kayaks an erfahrene Paddler

http://www.surfsailmenorca.com/kayak_de.html

Pilates

Carolina Torres ist lizensierte Pilates-Trainerin. Sie kombiniert SUP und Pilates in eigens entwickelten Kursen.

Infos: www.carolinatorrespilates.com/en/

Unterwegs auf dem Cami de Cavalls

Wandern

In Cala Morell beginnt auch eine der landschaftlich schönsten Etappen des Cami de Cavalls, des Pferdeweges, eines historischen Pfades der dem gesamten Küstenverlauf Menorcas folgt. Ausgenommen der heißen Sommermonate ist dieser wieder neu erschlossene Pfad ein Juwel für wanderfreudige Naturliebhaber.

Sportklettern

Sportkletterrouten verschiedener Schwierigkeitsgrade sind unter anderem am Cap de Cavalleria, in Son Bou und Calas Coves sicher eingerichtet. Es handelt sich überwiegend um Einseillängenrouten in bestem Gestein, dem hier typischen Kalksandstein.

Weitere Informationen hier:  http://www.enlavertical.com/escuelas/view/131

Mountainbiken auf dem Cami de Cavalls

Mountainbiken

Hier fehlt noch einiges an Text aber ein Link ist schon mal da:

Reportage und Tourentips vom deutschen Radsportmagazin | Moutainbiketouren auf Menorca

Naturschutz und Archäologie

Für Hobbyhistoriker steckt die Insel voller Überraschungen, wie z.B. alte Befestigungsanlagen (Santa Agueda), prähistorische Höhlen und Siedlungen (Cala Morell, Son Catlar) und die rätselhaften Taulas und Talaiots.

Weiterführende Informationen auf Spanisch: http://www.menorcatalayotica.info/portal.aspx?IDIOMA=2